Ann-Katrins Gartenzeit - jeden Donnerstag

Ihr seid auf der Suche nach einem Hobby, das gut für Körper und Geist ist? Dann ab in den Garten!
Gartenarbeit reduziert nachgewiesen Stress, macht fit - und wenn ihr das richtige Gemüse anbaut, ist es auch noch lecker.
Wir verbringen dieses Jahr viel Zeit zusammen im Garten. Und dabei ist es egal, ob ihr nur eine Fensterbank, einen Balkon oder mehrere hundert Quadratmeter Garten zur Verfügung habt.

Jeden Donnerstag gibt es neue Tipps in Ann-Katrins Gartenzeit - mit Unterstützung der Gartenwelt Dauchenbeck! 


Die Magie der Rispenhortensie - Folge 20 vom 18.07.2024

Ich liebe Hortensien, aber welche Hortensie ist denn die Richtige für meinen Garten? Es gibt Bauern-, Schneeball-, Samthortensien und noch so viele andere Sorten. Für Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck ist die Rispenhortensie die unkomplizierteste:

Genau, die blüht nämlich nicht, wenn man sie im Frühjahr falsch geschnitten hat. Diesen Fehler habe ich auch schon gemacht. Danke für die Infos Jessica!

So übersteht euer Garten die Urlaubszeit - Folge 19 vom 11.07.2024

Bald geht es ab in die Ferien und in den Urlaub.
Aber wie kommt der Garten eigentlich klar, wenn die Gärtner zwei Wochen am Strand liegen und sich nicht um die Pflanzen kümmern können? Genau da kommen tolle Nachbarn oder gute Freunde ins Spiel, die sich in der Zeit um den Garten kümmern.
Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck hat Tipps, wie ihr es euren Garten-Sittern möglichst einfach macht.



Kommt nach dem Bambus jetzt die Distel-Plage? - Folge 18 vom 04.07.2024

Nachdem der Bambus seine Wurzelsperre durchbrochen hat haben wir Wochen damit verbracht das Monster wieder auszugraben. Eine Pflanze, die so wuchert, kommt mir nicht mehr in den Garten. Fast wäre es mir aber wieder passiert. Im Frühjahr habe ich eine Kugeldistel gesetzt. Die ist auch kein Problem, sagt Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck. Die gewöhnliche Distel wäre ein ganz anderer Fall:




Die Besten Garten-Tools - Folge 17 vom 27.06.2024

Ich habe neulich beim Kompost leeren eine Gartenschere wiedergefunden, nach zwei Jahren! Irre, was man so in einem Komposthaufen finden kann. Habt ihr Gartenwerkzeug, auf das ihr niemals verzichten wollt? 
Hier sind die Top 3 Gartentools unserer Lieblings-Gärtnerin, Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck:




Reiche Erdbeer-Ernte - Folge 16 vom 20.06.2024

Erdbeeren sind eigentlich Nüsse, das haben wir alle schon einmal irgendwo gehört. Aber wie pflegt man die Erdbeerpflanzen denn richtig, um besonders viele, saftige "Nüsse" ernten zu können?

Meine Erdbeeren haben im Moment mehr Blätter als Früchte, ich brauch Hilfe von Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck: 



Danke Jessica, dann dünge ich mal eine Runde. Wenn ihr eure Erdbeeren dieses Jahr frisch gepflanzt habt, dann kann es übrigens daran liegen, dass sie noch nicht viel Ertrag bringen. Nächstes Jahr sieht das schon ganz anders aus. 


Wassersparen im Garten - Folge 15 vom 13.06.2024

Eine alte Faustregel besagt, dass ein Quadratmeter im Garten ungefähr 60 Liter Wasser im Jahr verbraucht. Einige Experten sagen, dass dieser Wert durch den Klimawandel mittlerweile sogar noch viel höher liegt.

Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck empfiehlt, den Boden möglichst ab zu decken, um so Wasser zu sparen:


Einmal mulchen oder einmal Bodendecker pflanzen ist definitiv entspannter, als den ganzen Sommer über viel gießen. Besonders dankbare Bodendecker sind kriechender Rosmarin oder Thymian. Die sind nicht nur sehr hübsch, sondern riechen auch noch toll.


Rosenzeit - Folge 14 vom 06.06.2024 

Willkommen in der Rosenzeit! Im Moment sind sie besonders schön - wenn eurem Garten noch eine Rose fehlt, dann keine Sorge, wir finden gemeinsam die richtige Sorte für euch.
Gärtnerin Jessica:



So viele unterschiedliche Sorten! Viele davon könnt ihr Freitag und Samstag in der Gartenwelt Dauchenbeck beim Rosenzeit-Event kennenlernen.
Außerdem gibt es Rosenbowle für die Erwachsenen und Dornröschen macht Fotos mit den Kindern. 
Mehr Infos findet ihr hier: Gartenwelt Dauchenbeck in Fürth und Stein 


Die Schneckenjagd im Gemüsebeet - Folge 11 vom 16.05.2024

Die Eisheiligen sind rum! Endlich dürfen Tomaten, Chilis, Gurken, Salat raus ins Freiland.
Wenn ihr auf Risiko gegangen seid und eh schon Gemüse im Beet habt, dann habt ihr bestimmt auch jetzt schon den ersten Schneckenbesuch gehabt.
Meine Lieblingsgärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck hat ja ne ganz spezielle Art, mit den Schnecken umzugehen:



Zwei Fliegen mit einer Klappe könnt ihr schlagen, wenn ihr auch im Gemüsebeet Mulch verwendet. Schafwolle oder Rindenmulch hält Schnecken fern, weil der Untergrund für sie unbequem ist. Gleichzeitig trocknet euer Beet nicht so sehr aus, und ihr müsst nicht so viel gießen.


Der Energiekick für euren Garten - Folge 10 vom 09.05.2024


Im Sommer wünschen wir uns alle ein blühendes Gartenparadies. Mit viel Farbe, Blumenduft und Kiloweise Gemüse und Obst. Was wir nicht wollen, sind Pilze, Krankheiten und Schädlinge. Und damit das was wird, könnt ihr jetzt eure Pflanzen unterstützen. 

Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck hat den Plan für euch - das Stichwort heißt Pflanzenstärkung:

Wenn ihr nicht über Wochen stinkige Jauche im Garten stehen haben wollt, könnt ihr euch Konzentrat auch im Fachhandel kaufen.



Die richtige Balance im Garten - Folge 9 vom 02.05.2024


So ein Garten hat richtig viele Jobs. Da soll entspannt werden, da soll was blühen, und wahrscheinlich wünscht ihr euch auch was leckeres zu essen aus dem Garten. 

All das kann wirklich viel Arbeit machen, aber wenn ihr die richtige Balance im Garten findet, dann erledigt die Natur die Hälfte der Arbeit. 

Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck - was bedeutet denn Gleichgewicht im Garten?



Schaden Flec
hten meinen Bäumen? - Folge 8 vom 25.04.2024

Kirsch-, Apfel- und Birnbäume haben jetzt schon wundervoll geblüht, manche Sorten sind dieses Jahr echt früh dran.

Die Bäume in einem meiner Pflegegärten, die haben aber ganz schön viele Flechten am Stamm. Eine ältere Dame hat zu mir gesagt, das wäre unordentlich und muss weg.
Müssen die Flechten echt weg? Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck:


Ach, das ist doch schön zu hören, wieder ein Grund mehr ein fauler Gärtner zu sein, auch wenn andere dann sagen, dass es unordentlich ist. Natur muss ja nicht ordentlich sein!


Warum blüht meine Blühwiese nicht? - Folge 7 vom 18.04.2024

Wilde Blühwiesen sind im Trend. Sie sind toll für die Insekten, super fröhlich, bunt und angeblich machen sie auch nicht so viel Arbeit. 

Wir haben eine Blumenwiese angelegt, und zwar vor vier Jahren schon. Mittlerweile gibt es in der Wiese aber nur noch Gräser und keine Blumen. 

Ich habe Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck gefragt, ob wir etwas falsch gemacht haben?! Haben wir vielleicht die falschen Samen verwendet? 



Die perfekte Tomate - Folge 6 vom 11.04.2024


Ich liebe frische Tomaten! Es ist ein Klischee, aber es stimmt einfach: Die eigenen Tomaten schmecken ganz anders als die aus dem Supermarkt. Das liegt auch daran, dass es im Discounter oft die gleichen Sorten gibt. Das sind Tomaten, die darauf optimiert sind den Transport gut zu überstehen, auch wenn darunter das Aroma leidet.
Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck sagt, es gibt für Jeden die richtige Tomate:

Damit ihr nicht die Katze im Sack kaufen müsst, gibt es dieses Wochenende eine Tomatenverkostung in der Gartenwelt Dauchenbeck in Fürth und Stein. Ihr könnt die Früchte probieren und dann von der leckersten Sorte eine Pflanze mit nach Hause nehmen, wenn ihr möchtet. Mehr Infos zum Gartenzeit Event findet ihr hier: Gartenwelt Dauchenbeck

Das Bambusproblem - Folge 5 vom 04.04.2024

In einem großen Beet in einem meiner Pflegegärten ist der Bambus los. Die Pflanze hat die Wurzelsperre gesprengt und breitet sich jetzt rasend schnell meterweit aus.
Meine letzte Hoffnung ist Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck. Jessica, gibt es wirklich nur die Möglichkeit den Bambus auszugraben, oder hast du eine andere Lösung? 



Ich hoffe also auf die Eisheiligen… sonst hilft nur noch graben, graben, graben…

Tag des Unkrauts - Folge 4 vom 28.03.2024

Das ganze Jahr über hacken wir Gärtner auf ihm rum. Wir zupfen, mulchen, graben um und verbuddeln Vlies um Unkraut loszuwerden. Heute machen wir das anders, heute feiern wir das Unkraut, weil heute Tag des Unkrauts ist.
Erstmal müssen wir aber klären, was Unkraut überhaupt ist. Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck hat es so in der Berufsschule gelernt.


Jessica, fällt dir zum großen Tag des Unkrauts heute auch etwas Positives zum Unkraut ein?


Das ist schon irre. Wir lernen also, nicht jedes Unkraut ist eine Plage und manches Unkraut ist sogar hilfreich, schön oder lecker!


Was darf Ende März schon ins Beet? - Folge 3 vom 21.03.2024

Raus mit euch - raus in den Garten - raus ins Beet! Es ist höchste Zeit, die ersten leckeren Sachen im Beet auszusäen. Für Tomaten und andere Sonnenliebhaber ist das noch viel zu früh und zu kalt. Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck empfiehlt Wurzelgemüse:


Und das bedeutet, dass ich schnell ernten und dann etwas neues pflanzen kann.

Mein Tipp: Radieschen gestaffelt ins Freiland säen. Zieht eine Reihe, wartet zwei Wochen, dann die nächste. So werden eure Radieschen auch erst nacheinander reif, und nicht alle auf einmal.
Viel Spaß im Garten!

Von der Buckelpiste zum schönen Rasen - Folge 2 vom 14.03.2024

Ich liebe Gärten, aber ich habe keinen eigenen Garten! Deshalb pflege ich die Gärten von anderen und einer meiner “Pflegegärten” hat ein Problem: Der Rasen wurde über Jahre vernachlässigt, ist kahl und super uneben.
Ich brauche da dringend Hilfe von Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck. Jessica, was kann ich denn gegen die Buckelpiste machen?


Jessica hat auch einen guten Tipp, um Moos im Rasen loszuwerden:





Primeln bringen den Frühling - Folge 1 vom 07.03.2024

Willkommen in der zweiten Staffel Gartenzeit! Das Gartenjahr fängt jetzt so richtig an. Für Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck gibt es nur eine Pflanze, die den Frühlingsanfang in den Garten bringt, die Primel:



Außerdem sind sie lokal produziert, gesund und komplett ohne chemische Pflanzenschutzmittel gezogen. Es gibt sie in klassisch rot oder gelb, neue gefüllte Sorten in Pastelltönen oder winterharte Schlüsselblumen, die ihr nach der Blüte ins Beet setzen könnt. Dann kommt sie Jahr für Jahr wieder.
Verpasst die PrimelZeit in der Gartenwelt Dauchenbeck nicht. Diesen Samstag gibt es extra Aktionen, mit Verkostungen und einer Überraschung für die Kinder.
Mehr Infos zum PrimelZeit Event am Wochenende findet ihr jetzt hier: PrimelZeit in der Gartenwelt Dauchenbeck






Folgen aus der ersten Staffel Gartenzeit kannst du dir hier noch einmal anhören: 

Auf in den Herbst - Folge 30 vom 21.09.2023

Im Herbst wirds ruhig im Garten?! So ein Spruch kann nur von einem nicht-Gärtner kommen!

Wer richtige Großprojekte plant, der hat im Herbst viel zu tun. Damit ihr dafür auch das richtige Fachwissen habt, wird der Herbst am Wochenende in der Gartenwelt Dauchenbeck gefeiert. Gärtnerin Jessica und ihre Kollegen haben ne Menge für euch geplant:

Spannendes Thema. Ihr könnt in Stein und Atzenhof aber auch Äpfel und Birnen probieren, und euch von der leckersten Sorte dann ein Bäumchen mitnehmen. Wie gesagt, genau jetzt ist ne gute Pflanzzeit!

Mehr Informationen zum großen Herbstfest findet ihr hier: HERBSTZEIT in der Gartenwelt Dauchenbeck


Gartenzeit im Spätsommer - Folge 29 vom 14.09.2023

Franken genießt die Spätsommer-Sonnenstrahlen! Aber der Herbst ist im Anmarsch, und das heißt für alle Gärtner, dass es noch viel zu tun gibt! 
Zum Beispiel wenn ihr endlich die alte, halbtote Thuja Hecke durch eine Blühhecke ersetzen wollt. Dann ist ab Oktober der richtige Zeitpunkt.
Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck:



Auch für Spinat ist jetzt gerade die richtige Zeit! 



Rasenpflege im Herbst - Folge 28 vom 07.09.2023


Dieses Jahr ist eine ganz neue Rasensorte unfreiwillig in Mode gekommen: Ein Rasen, der die Farbe wechselt!


War euer Rasen diesen Sommer auch zwischendurch mal grün, dann braun, gelb und wieder grün? Damit seid ihr nicht alleine. Gärtnerin Jessica von der Gartnwelt Dauchenbeck sagt - genau jetzt Anfang September ist der richte Zeitpunkt, um eurem Rasen was Gutes zu tun, damit er nächstes Jahr wieder superschön wird. Wer erst im November düngt, der riskiert Frostschäden.

Vertikutieren ist dann ein Job fürs Frühjahr.


Traumhafte Gräser bringen Bewegung in den Garten - Folge 27 vom 31.08.23


Gräser im Garten sind absolut IN. Wenn ihr jetzt nur an "oldschool" Pampasgras denkt, dann habt ihr was verpasst!

Ein Vorgarten mit unterschiedlichen Grassorten kann super abwechslungsreich sein, findet auch Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck. 




Wenn ihr jetzt im Herbst Gräser neu pflanzen wollt, solltet ihr die Pflanzen im ersten Winter etwas vor der Kälte schützen. 



Diese 5 Pflanzen trotzen der Hitze! - Folge 26 vom 25.08.23


Es war eine heiße Woche in Franken, nich nur für uns Menschen sondern auch für die Pflanzen!


Bei mir am Balkon sind ein paar Pflanzen einfach in der Hitze frittiert worden. Damit das nächstes Jahr nicht so wird holen wir uns jetzt Tipps von Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck. Was sind denn für dich die Top 5 hitzeresistentesten Pflanzen.



Mit diesen 5 Pflanzen hält euer Beet auch die größte Hitze aus!



Experiment mit Kaffeesatz - Folge 25 vom 17.08.2023


Ist Kaffeesatz Biomüll oder kostenloser Dünger? Ich habe ihn auf die Erde meiner Balkonpflanzen geschüttet, auch wenn ich nicht wirklich weiß, ob Kaffeesatz da tatsächlich einen Effekt hat. 
Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck, macht das Sinn oder ist das Blödsinn?




Und da kommt irgendwas bei den Pflanzen an, was ihnen hilft?



Jessica sagt, das funktioniert auch mit klein gemachten Eierschalen! Eierschalen und Kaffeesatz haben noch den schönen Nebeneffekt, dass sie im Gemüsebeet etwas die Schnecken abhalten. 


Das Ende der Gartenmythen - Folge 24 vom 10.08.2023

Heute räumen wir mit einem Gartenmythos auf! Was stimmt, und was nicht? Expertin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck hat die Antwort!

Wenn meine Kräuter blühen, dann sollte ich sie nicht mehr essen, weil sie dann bitter werden! Stimmts?



Nächste Woche räumen wir mit einem anderen Mythos auf - da gehts um Bananenreste, Eierschalen und Kaffeesatz in eurem Blumenbeet. 



Das zweite Leben für eure Kräuter - Folge 23 vom 03.08.2023

Heute kümmern wir uns um die kleinsten aller Gärten, nämlich um eure Fensterbank!
Es geht um leckere, frische Kräuter. Für die finden wir alle ein kleines Plätzchen, im Garten, am Balkon oder wenigstens auf der Küchenfensterbank.

Es gibt kaum etwas leckereres als frische Minze im Getränk, frischer Schnittlauch auf dem Butterbrot und selbst gemachtes Basilikumpesto. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt um eure Kräuter einmal komplett zurück zu schneiden. Das gibt den Pflanzen Kraft um jetzt nochmal so richtig Gas zu geben.

Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck



Na, das klingt doch nach einem Projekt für das Wochenende!



Staudenschnitt für die zweite Blüte - Folge 22 vom 27.07.2023

Regnerisches Wetter die ganze Woche in Franken. Das heißt aber nicht, dass es im Garten nichts zu tun gibt!

Gerade jetzt gibt es einen Job, der hinterher für eine Blütenexplosion sorgen kann. Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck empfiehlt jetzt einen Stauden-Rückschnitt:



Schneiden wir verblühte Blüten nicht ab, dann steckt die Pflanze ihre Kraft in die Samenbildung. Und das wollen wir nicht.
Wie viel sollte ich wegschneiden Jessica?




Nie wieder Schnecken im Hochbeet - Folge 21 vom 20.07.2023

Was macht ihr gegen Schnecken im Hochbeet? Ein Hausmittel ist die klassische Bierfalle. Die Schnecken riechen die Hefe im Bier, fallen rein und schon habt ihr kein Problem mehr... so zumindest die Theorie. Außerdem gibt es Schneckenkorn, das entzieht ihnen die Feuchtigkeit.
Wenn ihr die Schnecken nur von eurem Hochbeet fernhalten wollt und nicht gleich ums Eck bringen, dann hat Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck jetzt ein Paar mechanische Abwehrmethoden.
Zum Beispiel ein Kupferband. Das soll perfekt sein um Hochbeete zu schützen:





Eine Plage kommt selten alleine - Folge 20 vom 13.07.2023


Ich hab ein Lausproblem auf dem Balkon! Oder um genau zu sein sogar zwei. Letzte Woche hat mir Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck geholfen meine fliegenden Läuse los zu werden... ja das gibt es, Blattläuse mit Flügeln.
Die sind jetzt weg, aber ich hab neue Blattläuse. Und ich hab das Gefühl die sind irgendwie über die Ameisen gekommen.
Kann das sein?






SOS - Schädlinge im Balkongarten - Folge 19 vom 06.07.2023

Mitten im Hochsommer haben auch die Schädlinge im Garten Hochsaison, und genau deshalb widmen wir uns in den nächsten Wochen den häufigsten Übeltätern im Garten.
Die Expertentipps dazu kommen wie immer von Jessica, von der Gartenwelt Dauchenbeck.

Jessica, auf meinen Tomaten sitzen hunderte winzige schwarze Fliegen, was ist denn da los?


Und die haben Flügel? 


Ich weiß gegen Blattläuse können Marienkäfer helfen, wenn aber keine da sind... was machst du dann in deinem Garten gegen die Blattläuse?





Beerenzeit - Folge 18 vom 29.06.2023

Beeren liefern Antioxidantien, Vitamin C, E, Eisen und Magnesium. Sie sind gesund für das Immunsystem, helfen der Verdauung und stärken das Herz.

Beeren sind außerdem total lecker! Heidelbeere und Himbeere habe ich in meinem Balkongarten schonmal ausprobiert, leider war das nicht sehr erfolgreich.
Meine letzte Hoffnung liegt jetzt auf Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck. Jessica, welche Beere ist denn die pflegeleichteste? Welche ist die einfachste?


Kein Problem, schließlich macht sauer doch auch lustig! 



Richtig gießen im Sommer - Folge 17 vom 22.06.2023


Gießen, gießen, gießen - unsere Pflanzen sind bei 30 Grad und mehr genau so durstig wie wir. Aber wann und wie gieße ich meinen Garten denn am Besten? Wir haben Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck gefragt. Jessica, in der Mittagssonne gießen ist eine schlechte Idee, das weiß ich - aber wann ist dann der beste Zeitpunkt?


Und wenn es doch abends sein muss?


Zwei andere Tipps gegen das Austrocknen hat Jessica uns auch noch mitgegeben:

1. Rindenmulch hilft vor dem Verdunsten

2. Lockert die Erde in euren Beeten regelmäßig auf. Das hilft gegen Unkraut und es sorgt dafür, dass die Erde wieder besser Wasser aufnehmen kann.​



Die Königin der Blumen - Folge 16 vom 15.06.2023

Die Rose ist die Königin der Blumen, sie ist das Zeichen der griechischen Liebesgöttin Aphrodite und in China stand die Rose schon 2700 Jahre vor Christus in wunderschönen Gärten.

Heute habt ihr eine riesen Rosenauswahl: Edelrosen, Beetrosen, Buschrosen, Wildrosen, Kletterrosen, Duftrosen und einfache Rosen mit ungefüllten Blüten

Es gibt eine Rose für jeden Standort, und jeder Garten wird mit einer Rose zum Hingucker. Aber, auch Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck gibt zu, dass die Schönheit im Garten etwas Arbeit und Wissen braucht. Zum Beispiel muss man wissen, wie richtig zurück geschnitten wird:



Ihr braucht Rosentipps oder ihr wollt mit euren Kindern Dornröschen treffen?

Dann kommt am Wochenende zur RosenZEIT in die Gartnwelt Dauchenbeck: Hier geht's zum Event


Mini-Teich auch für den kleinsten Garten - Folge 15 vom 07.06.2023

Manche Menschen beschäftigen ein fünfköpfiges Team, um sich einen Pool bauen zu lassen,
manche buddeln tagelang ihren naturnahen Schwimmteich aus und manche Menschen stellen sich einenn Whirlpool auf die Terrasse.
Ich hab für all das kein Geld, keine Zeit und keinen Platz - ein Teich ist für mich aber trotzdem drin.
Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck empfiehlt einen Mini-Teich. Wie mini ist der Jessica?



Das find ich ja witzig, wie ist das bei euch aufgebaut?



Die sind wichtig, weil sie für Sauerstoff im Wasser sorgen, und etwas der Algenbildung vorbeugen können. Zusätzlich könnt ihr auch einen kleinen Solarspringbrunnen verbauen.
Viel Spaß mit eurem Mini-Teich! 
 




Naschgarten für Kinder - Folge 14 vom 01.06.2023

Wie lange dauert es wirklich, bis eine Erdbeere reif wird?
Und wie riechen Kräuter, wenn sie ganz frisch sind, und nicht aus dem Gewürzregal?
Kinder können im Garten unfassbar viel lernen, wenn wir ihnen spannende Pflanzen anbieten!

Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck hat den Plan für euch:



Kleiner Tipp: Auch viele Blüten sind essbar und super spannend für Kinder.
Vielleicht schafft ihr es mit Kapuzinerkresse, Gänseblümchen, Veilchen oder Primeln eure Kinder vom Salatessen zu überzeugen.

Gute Nachbarn im Beet - Folge 13 vom 25.05.2023

Ich habe echt tolle Nachbarn! Sie grüßen, sie fragen ab und zu, ob ich noch zwei Eier habe, und sie leihen mir immer eine Zange, wenn ich mal wieder mein Werkzeug nicht finde. Es gibt aber auch so richtig schlechte Nachbarn - nicht nur bei uns Menschen, sondern auch im Gemüsebeet!

Die Tomate als Nachtschattengewächs ist da ein ganz besonders schwieriger Kandidat sagt auch Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck. Gurken zum Beispiel wollen da gar nicht in der Nähe sein:



gute Nachbarn für Tomaten sind: Basilikum, Radieschen, Karotten und Ringelblumen
gute Nachbarn für Paprika sind: Basilikum, Majoran, Oregano und Zwiebeln

gute Nachbarn für Gurken sind: Bohnen, Kohlrabi und Salat

Auch wichtig:
Achtet bei der Beetplanung auf die Fruchtfolge




Ein bienenfreundlicher Garten - Folge 12 vom 17.05.2023

Diese Woche gibt es einige Feiertage: Christi Himmelfahrt, Vatertag und Weltbienentag!
Blüht bei euch schon was? Bei mir sind schon ein paar feuerrote Nelken und dunkelblaue Kornblumen aufgegangen. Und bei schönem Wetter können sie sich vor Bienen und anderen Insekten kaum retten, da schwirrt und brummt es.
Und das ist gut so, weil wir alle die Bienen brauchen! Sie bestäuben unsere Tomaten, Auberginen und Apfelbäume - und sind dabei unersetzlich.

Deshalb liegen sie auch Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck so am Herzen. Und Angst vor zu vielen Bienen muss auch keiner haben:



Ihr wollt mehr über Bienen lernen, und die richtigen Bienenpflanzen für euren Garten finden?

Diesen Freitag und Samstag feiert die Gartenwelt Dauchenbeck den Weltbienentag. Alle Informationen dazu findet ihr hier: Bienenzeit


Alles Gute zum Muttertag - Folge 11 vom 11.05.2023

Am Sonntag ist Muttertag - und viele, viele Mamas in Franken hoffen auf einen wunderschönen Blumenstrauß.
Damit eure Mama sich lange über die Blumen freuen kann, hab ich uns Tipps vom Profi geholt. Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck sagt, mit diesen Schritten bleibt der Blumenstrauß lange fit:

1. Vase gut sauber machen
2. frisches Wasser einfüllen
    Achtung: Das Wasser darf nicht zu kalt sein!
3. Frischhaltemittel vom Floristen in das Wasser 
4. Ja, und dann Jessica?



Und schon hat Mama richtig lange Freude an den Blumen.


Der mediterrane Garten - Folge 10 vom 04.05.2023

Holt euch den Urlaub in den eigenen Garten! Bella Italia in Franken - mediterraner Flair auf der Terrasse - mit den richtigen Pflanzen klappt das.

Auf meinem Balkon habe ich schon Lavendel, Rosmarin und Basilikum. Für Zypressen und 200 Jahre alte Olivenbäume reicht der Platz einfach nicht.
Deshalb fragen wir jetzt Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck, was ich noch besser machen kann, für den richtigen mediterranen Flair:



Bei einem schönen Herbst sogar bis in den Oktober!
Wie ihr den perfekten mediterranen Duft in euren Garten holt, das hat Jessica mir auch noch verraten. Überraschung, sie empfiehlt nicht die Zitrone.



Dafür duftet sie umso intensiver.


Tipps aus der Baumschule - Folge 9 vom 27.04.2023

Ein paar Blümchen ins Beet pflanzen, das traut sich jeder von uns zu. Einen Baum pflanzen, das klingt irgendwie gleich viel komplizierter. Muss es aber gar nicht sein! Damit ihr euch ans Bäume pflanzen rantraut, holen wir uns heute Tipps vom Profi: Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck.
Jessica, ich habe investiert und mir einen tollen Apfelbaum gekauft, wie groß muss mein Loch dafür werden?




Tag der offenen Gärtnerei in der Gartenwelt Dauchenbeck - Folge 8 vom 20.04.2023


Es gibt den Tag des offenen Denkmals, den Tag der offenen Hinterhöfe, den Tag der offenen Tür im Rathaus…aber wusstet ihr, dass es auch einen Tag der offenen Gärtnerei gibt?

Der ist diesen Samstag! Die Gartenwelt Dauchenbeck macht bei der Aktion auch mit, und lässt uns Normalos mal einen Blick hinter die Kulissen werfen. 

Mario Witte, Gärtnermeister und Produktionsleiter, macht kostenlose Führungen durch die Gewächshäuser in Fürth. 

Gärtnerin Jessica hat uns jetzt schon verraten, was wir da sehen können: 


Ihr wollt bei der Führung durch die Gewächshäuser mit dabei sein?
Den Link zur kostenlosen Anmeldung findet ihr hier.

Welche Tomate ist die richtige für mich? - Folge 7 vom 13.04.2023

Absolut nichts schmeckt im Sommer besser, als frisch geerntete Tomaten, die noch von der Sonne leicht warm sind.
Aber welche Tomate ist denn die richtige für mich? 
Grob gibt es drei Arten Tomaten, sagt Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck:

  •  veredelte Tomaten - besonders Krankheitsresistent auch im Freiland
  • “normale” Tomaten - besonders viel Ertrag bei geschütztem Standort
  • Balkon- und Kübeltomaten - brauchen weniger Wurzelraum  


Jessicas Tipp für Tomatenliebhaber mit wenig Platz und wenig Zeit:


Abgesehen vom Wuchs unterscheiden sich Tomaten aber auch im Geschmack enorm. Es gibt sie besonders süß, oder säuerlich. Es gibt Tomaten, die eine besonders gute Soße abgeben und welche, die roh sehr lecker sind.

Bevor ihr im Gartencenter zugreift, recherchiert vorher, ob ihr den richtigen Platz für die Sorte habt und ob sie euch überhaupt schmeckt!



Das Paprika-Problem - Folge 6 vom 06.04.23

In der ersten Folge Gartenzeit hat Ann-Katrin Gemüse ausgesät. Tomaten und Gurken sind mittlerweile kräftige kleine Pflanzen, nur die Paprika sind nie aufgegangen.
Die Paprikasamen waren noch vom letzten Jahr, wie kannst du dir das erklären Jessica?



Ist es sinnvoll, jetzt frisches Saatgut neu auszusäen?



Ann-Katrin hat sich kleine Paprikapflänzchen gekauft. Wenn euch beim Einkaufen auch jetzt schon junge Gemüsepflanzen in den Einkaufswagen springen, dann Vorsicht, noch ist es draußen zu kalt. Die Paprikapflanzen bleiben vorerst im Haus.



Welche Erde ist die richtige Erde? - Folge 5 vom 30.03.23

Es gibt spezielle Kräutererde, Tomatenerde, Kompost, Blühpflanzenerde, Zitruserde und noch 20 andere Sorten…

Erde ist eine eigene Wissenschaft für sich.
Braucht Ann-Katrin für ihren „Balkon-Garten" wirklich fünf unterschiedliche Sorten?
Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck:



Rhododendronerde zum Beispiel macht Sinn, sagt Jessica, weil diese Pflanzen einen besonders sauren Boden brauchen. Aber für die meisten anderen Pflanzen kommt es nicht so sehr auf die Erdsorte an...



Genau jetzt ist auch der richtige Zeitpunkt um ein altes Beet wieder aufzufrischen - hier sind die Tipps von Jessica:




Sonne und Schatten im Gemüsegarten - Folge 4 vom 23.03.23

Kommt rein, in meinen besonderen Garten. Er ist ein bisschen anders, hat nur knapp zwei Quadratmeter Fläche, befindet sich im dritten Stock und ist eigentlich ein windiger, sonniger kleiner Balkon! Und genau da will ich dieses Jahr Gemüse anbauen.
Worauf es bei so nem Standort ankommt hab ich Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck gefragt:


Ich bin also gar nicht Schuld daran, dass meine Gurke letztes Jahr gestorben ist, es war einfach der falsche Standort?


Wenn jemand das andere Problem hat, also nicht zu viel Wind und Sonne, sondern eher Schatten. Was geht dann?




Die Blühhecke - Folge 3 vom 16.03.23


Blühende Hecken sind seit einigen Jahren im kommen, super oft sehe ich sie aber leider noch nicht.

Was ist eine blühende Hecke?

Stellt euch vor, in eurer ganzen Nachbarschaft gäbe es nicht eine Thujahecke nach der anderen. Sondern bunt blühende Sträucher, die Hitze vertragen, nicht ständig geschnitten werden müssen und nebenbei auch noch Schmetterlinge und Bienen füttern. Das ist dann eine Blühhecke.

Sogar im Winter ist sie spannender als eine „normale” Hecke, weil dann Beeren oder kleine Zieräpfel Vögel in den Garten locken.

Zum Pflanzen ist jetzt im Frühjahr genau der richtige Zeitpunkt. Und wenn ihr die Sträucher clever aussucht, dann blüht eure Hecke das ganze Jahr hindurch.
Die Zaubernuss blüht schon im Winter gelb, der Judasbaum pink im Frühjahr und der Liebesperlenstrauch lila/weiß den Sommer über.

Gärtnerin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck hat außerdem noch einen Spezialtipp für eure Hecke - pflanzt doch einen Lebkuchenbaum mit rein:

 

Macht eure Hecke mit diesen Pflanzen zum Garten-Highlight!

- Zaubernuss Hamamelis (Blütezeit Januar - Februar)
- Forsythie (Blütezeit März - Mai)
- Lebkuchenbaum (Blütezeit März -Mai / besonderer Duft im Herbst)
- Felsenbirne (Blütezeit April - Mai)
- Judasbaum (Blütezeit April - Mai)
- Blutjohannisbeere (Blütezeit April - Mai)
- Blumenhartriegel (Blütezeit je nach Sorte zwischen April - Juli)
- Zierapfel (Blütezeit Mai - Juni / Fruchtschmuck im Herbst)
- Liebesperlenstrauch (Blütezeit Juli - August / lilafarbene Beeren ab September)
- Schmetterlingsstrauch (Blütezeit circa Juli - September)


Start in den farbenfrohen Frühling! - Folge 2 vom 09.03.23

Primel haus 1
Am 20. März beginnt der Frühling - auch wenn das Wetter in Franken noch nicht danach aussieht. Ihr könnt euch aber jetzt schon Frühlingsgefühle aufs Fensterbrett oder in den Garten holen - mit Primeln!
Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben: rot, gelb, rosa, zweifarbig oder mit einem weißen Rand. 
Sie sind einfach schön, machen gute Laune und duften himmlisch!

Die Primeln aus der Gartenwelt Dauchenbeck werden übrigens direkt bei uns in Fürth in einem Gewächshaus produziert. Diese Primeln sind so besonders schön und kräftig, weil sie von Anfang an Unterstützung bekommen - von effektiven Mikroorganismen. Gärtnerin Jessica erklärt, was effektiven Mikroorganismen mit den Pflanzen machen:



Und das ist nicht nur was für die Gärtnerei, das können wir daheim auch nutzen! 
Dieses Wochenende feiert die Gartenwelt Dauchenbeck den Frühling, mit einem Primelwochenende! 
Deshalb gibt es am 10. & 11.03.23 Sonderaktionen für Frühjahrsblüher, Experten, die euch zu Mikroorganismen beraten, und eine extra Pflanzstation für Kinder!


Alle Infos zum Primelwochenende findet ihr hier: Gartenwelt Dauchenbeck in Fürth und Stein


Zeit für die Aussaat! - Folge 1 vom 02.03.23

Wer im Sommer leckeres Gemüse aus dem eigenen Beet essen will, der kann jetzt mit der Aussaat starten. Daheim in der Wohnung auf der Fensterbank!


Viel Zubehör braucht es dafür nicht: ein paar Töpfe mit Erde und eine Plastiktüte drüber, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, und schon habt ihr gute Chancen!

Was kann ich Anfang März vorziehen?

- Tomaten

- Blumenkohl
- Mangold
- Brokkoli
- Paprika

Lichtkeimer und Dunkelkeimer: Ein wichtiger Unterschied

Wie Samen ausgesät werden müssen steht in der Regel auf den Samentüten. Manchmal steht dort aber auch nur “Lichtkeimer” oder “Dunkelkeimer”.


Was das genau bedeutet, erklärt Expertin Jessica von der Gartenwelt Dauchenbeck:



Viel Spaß bei der Aussaat!

Please publish modules in offcanvas position.