Nachrichten verteilen: http://nachrichten.986charivari.de/neu/upload.php
http://nachrichten.986charivari.de/neu/db_status.php

200 Tonnen Abfall: Stadt zieht Müllbilanz nach Rock im Park

Vier Tage nach Rock im Park ist das Großreinemachen beendet. 200 Tonnen Abfall haben die Musik-Fans in diesem Jahr verursacht  -  das ist jede Menge Müll, es war aber auch schon mehr, so Bürgermeister Christian Vogel . Wir kommen von ehemals 300 Tonnen im Jahr 2018 als Beispiel also vor Corona, da kann man weiterhin sagen es ist weniger , obwohl damals dieselben Personenzahlen waren,so Vogel . Nächstes Jahr wird Rock im Park 30 Jahre alt und noch größer. Vogel wünscht sich deshalb vom Veranstalter  noch ein paar richtig gute Ideen zur Müllvermeidung.

Please publish modules in offcanvas position.