Nachrichten verteilen: http://nachrichten.986charivari.de/neu/upload.php
http://nachrichten.986charivari.de/neu/db_status.php

ADAC Staubilanz 2023

Autofahrer stehen wieder mehr im Stau. Dabei bleibt DER Stauschwerpunkt in Mittelfranken die A3. Der Abschnitt zwischen Erlangen-Frauenaurach und dem Kreuz Fürth Erlangen ist mit einer Staulänge von 3500 Kilometern der zweit staureichste in ganz Bayern. Bei der Stau Dauer kam der Abschnitt auf Platz drei. Und das dürfte auch so bleiben, schätzt Denis Heldt, Sprecher des ADAC in Nürnberg:

"Die Hoffnung, dass mit der Einführung des Deutschlandtickets im Mai 2023 Pendler vermehrt vom Auto auf den ÖPNV umsteigen und dies dann auch zu einer Dämpfung der Stauspitzen im Berufsverkehr am Morgen und am Abend führt, hat sich laut ADAC bislang nicht bestätigt."


Please publish modules in offcanvas position.