Nachrichten verteilen: http://nachrichten.986charivari.de/neu/upload.php
http://nachrichten.986charivari.de/neu/db_status.php

Neue Impfstelle in Nürnberg eröffnet

Nürnberg zündet den Impfturbo - und hat deshalb heute eine neue Impfstelle eröffnet. Jetzt können die Bürger sich auch im Heilig-Geist-Saal immunisieren lassen. Bei der Eröffnung war sogar Bayerns Ministerpräsident Söder dabei. Dabei betonte er noch einmal: Er sieht die einzige Chance in der Pandemie zu bestehen im Impfen Impfen und nochmals Impfen. Geimpft wird im Heilig-Geist-Saal am Hans-Sachs-Platz täglich. Und das immer von 9 bis 18 Uhr, Freitag und Samstag sogar bis 22 Uhr. Wer sich impfen lassen möchte, muss über das Online-Portal impfzentren.bayern einen Termin vereinbaren. In der kommenden Woche will die Stadt Nürnberg noch eine vierte Impfstelle öffnen. Sie wird gerade in der IHK am Hauptmarkt eingerichtet. Weiter in Betrieb sind die in der alten KFZ-Zulassungsstelle und dem ehemaligen Kundenzentrum der N-Ergie am Plärrer. Ziel der Stadt ist es, dass ab Mitte Dezember rund 19-tausend Impfungen in der Woche möglich sind.

Please publish modules in offcanvas position.