Nachrichten verteilen: http://nachrichten.986charivari.de/upload.php
Nachricht deaktivieren: https://nachrichten.986charivari.de/db_status.php

Tödlicher Unfall im Nürnberger Klärwerk

Ein 53-jähriger Arbeiter hat gestern (MO) bei der Nürnberger Stadtentwässerung einen tödlichen Stromschlag erlitten. Der Fachmann hatte laut Polizei an einer Hochspannungsleitung des Klärwerks in Muggenhof gearbeitet. Durch den Stromschlag entstand außerdem ein kleines Feuer. Als ein Kollege des Verunglückten versuchte, es zu löschen, wurde dieser leicht verletzt. Die Feuerwehr kappte zunächst den Strom, um zum Ungglücksort vorzudringen. Dadurch kam es in Muggenhof und Schniegling zu einem gut 45-minütigen Stromausfall. - Es ist der zweite tödliche Arbeitsunfall innerhalb weniger Tage in Nürnberg. Erst am vergangenen Samstag war bei Abbrucharbeiten im Dokuzentrum ein 21-jähriger Arbeiter durch herabfallende Steine ums Leben gekommen.

Please publish modules in offcanvas position.