Sonntag ist es wieder soweit: "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..."

Immer mehr Hobby-Dekorateure basteln den Adventskranz heutzutage selbst. Aber was genau, abgesehen von 4 Kerzen, soll denn dran? Was sieht gut aus? Und was ist dieses Jahr ein No-Go?
Wir haben ein paar tolle Ideen gesammelt und von euch ganz viele Einsendungen bekommen. Seht sie euch an:
Ideen:
Wie wäre es mit dem Blumig-Glamourösen?



Oder soll es dieses Jahr doch der Klassische werden?



Oder doch mal was ganz Anderes? Vielleicht ein kleines Winter-Wunderland, auf dem klassischen Teller?



Und hier noch ein kleiner Tipp für die weniger kreativen Köpfe: "Weniger ist manchmal doch mehr!" (P.s Räucherstäbchen mit Tannenduft, sind das i-Tüpfelchen für diese Idee!)




Aber genug von unseren Ideen! Ihr habt uns tolle Kränze eingeschickt.
Cathrin zum Beispiel, hat sich für ganz viel grün, Kugeln und detailreiche Verzierungen entschieden. Einfach toll! Achja und weil ein wunderschöner Kranz nicht gereicht hat, hat sie gleich zwei davon gemacht :-)


Cathrins AdventskränzeCathrins AdventskränzeCathrins Adventskränze













































Birgitt
hat sich für die "Fliegender Engel in Lavendel"-Variante entschieden. Ein echter Hingucker :-)


Birgitts AdventskranzBirgitts Adventskranz


























Vielen Dank für eure Einsendungen und wenn ihr noch mehr Ideen habt, schickt sie uns gerne per Whatsapp Sprachnachricht an die 08000 986 986.
Viel Spaß beim schnibbeln, stecken und schnüren!

Please publish modules in offcanvas position.