Wenn der Chef auf dem Tisch tanzt, die Kollegen Wett-Glühweintrinken und Gesprächsstoff fürs restliche Jahr entsteht - das sind die Betriebsweihnachtsfeiern in Franken!
Dieses Jahr sind sie dank Corona alle abgesagt!

Aber nicht ganz - wir haben uns einige Möglichkeiten mit euch überlegt, wie das Kollegen-Fest-des-Jahres trotzdem stattfinden kann:

1. Alle Kollegen bekommen ein Paket zugeschickt mit Partyhütchen und lustigen Accessoires und einen Link zur virtuellen Weihnachtsfeier! Außerdem bekommen alle gleichzeitig auch leckeres Essen vom Lieblingsitaliener, -griechen oder -chinesen geliefert und dann gibts lustige Spiele und Verlosungen!
Ist auf jeden fall kreativ und man kann sich schon mal weniger vor den Kollegen mit seinen fehlenden Tanzkünsten blamieren!

2. Auf dem Betriebsgelände (wenn es denn groß genug ist) ein Autokino für ihre Mitarbeiter organisieren. Social Distancing funktioniert in dem Fall ja super und trotzdem gibts ein Gemeinschaftserlebnis - wir denken da an Filme, die zu Weihnachten passen und zeitgleich, das ein oder andere Grinsen in das nebenstehende Auto heraufbeschwören. Wie wäre es mit: "Eine schöne Bescherung" oder der Klassiker "Kevin allein zu Haus´"?

3. Vielleicht doch eher die wildere Variante? Es nennt sich Karaoke Stream Nacht. Für diese Idee gibt es ein paar Anbieter online - dann einfach ins Mikrofon singen während die Kollegen erraten dürfen, was da eigentlich gerade ertönt. Ist es Michael Jackson oder Adele? Also eher was für die Mutigen unter euch.

4. Mit den Kollegen ein Online Tasting. Dafür bekommt jeder ein kleines Paket mit verschiedenen Weinen, Gins, Schokolade und Bier. Verkostet wird gemeinsam und beurteilt dann natürlich auch. Hier ist Vorsicht geboten - es kann zu Nebenwirkungen kommen, wie zum Beispiel Gedächtnisverlust und morgentlicher Verkaterung. Aber bitte nicht vergessen die Webcam über Nacht auszustellen, sonst ist man schnell das nächste Gesprächsthema Nr. 1 im Home Office.

5. Weihnachtswichteln virtuell mit allen Kollegen - jeder schickt sein Päckchen anonym an einen anderen Kollegen. Bitte frühzeitig, damit jeder sein Paket pünktlich zur gemeinsamen Bescherung vor sich liegen hat. 

Und liebe Chefs denkt dran! - ihr könnt euren Beschäftigten dieses Jahr steuerfrei einen Betrag von bis zu 1500 Euro auszahlen oder als Sachleistung schenken.
Also immer her mit den Tank-, Essens- oder Einkaufsgutscheinen. Das steuerbegünstigte Corona-Jahr macht es einmalig möglich.


Vielen Dank für eure Ideen und Alternativen. Habt ihr noch mehr? Schickt sie uns gerne per Whatsapp Sprachnachricht an die 08000 986 986. ;-)



Please publish modules in offcanvas position.