Die wichtigsten Urlaubs-Spartipps - Buchen, sparen, freuen!

Palmen, Cocktails, Meerrauschen und Entspannung ohne Ende.
Die Urlaubssaison ist in vollem Gang, aber Urlaub war auch zeitgleich noch nie so teuer wie dieses Jahr.
Klar - Die Aufhebung des Lockdowns und der Risikogebiete hat zugeschlagen und die Preise ordentlich nach oben befördert.
Aber was kann man tun, um sich den besten Preis zu sichern?



Wir haben die besten Urlaubshacks für euch gesammelt:

1. Cookies, Verlauf & Suchen
Niemals Suchverläufe speichern und bei jeder erneuten Suche, wenn möglich, den Verlauf löschen und mit ihm auch gleich die Cookies, die die Seite nutzt.
Damit wird euer Interesse praktisch nicht gespeichert und die Preise bleiben entweder stabil oder sinken, je nach Buchungsstand.


2. VPN oder Inkognito-Modus nutzen
Ein VPN ist quasi ein Sicherheitsschlüssel, den nur Ihr besitzt.
Niemand, außer euch selbst, kann damit eure Daten abspeichern und für eigene Werbezwecke oder in diesem Fall - zur Preisanpassung nutzen.
Außerdem könnt ihr mit dem passenden VPN auch euren Ländercode ändern und euren Standort z.B nach Spanien verlegen, weil dort die Flüge, Unterkünfte usw. eventuell günstiger sind.
Klingt kompliziert - man wird aber durch viele Anbieter mittlerweile Schritt für Schritt durchgeführt.
Oder ihr browst einfach im Inkognito-Modus (auch: Privat-Modus). Dadurch hinterlässt du beim Browsen auch keine Spuren.


3. +/- 3 Tage
Niemals die +/- Optionen nutzen. Je enger euer Reisezeitraum angegeben ist, desto mehr Angebote für eben genau diesen Zeitraum werden euch angezeigt.
Unter anderem auch viel günstigere Optionen.


4. Pauschalreise oder alles einzeln buchen?
Lieber alles einzeln buchen, wenn es günstiger werden soll. Der Mehraufwand lohnt sich.
Pauschalreisen sind aber meistens besser abgesichert, was Annulierungen, Probleme vor Ort usw. angeht und auch gemütlicher zu buchen.


5. Timing ist alles!
Wochentag und Uhrzeit sind sehr entscheidend beim Buchen.
Sonntag ist meistens der beste Tag. Da werden zum Beispiel keine Geschäftsreisen gebucht -> weniger Nachfrage -> günstigere Preise.
Fernreisen am besten 3-6 Monate vorher buchen.
Innerhalb Europas sind die Flüge ca. 6 Wochen vor Abflug am günstigsten.
Zwischen 2:00 Uhr und 5:00 Uhr ist die beste Uhrzeit, dann spart Ihr euch noch mehr Geld.

Please publish modules in offcanvas position.