Fahrradtag - Unsere Tipps: Radtouren in Franken

Heute ist Fahrradtag. Und der Weltrekord fürs unter Wasser radeln wird von einem Nürnberger gehalten.

6,7 km innerhalb einer Stunde hat er geschafft. Nicht schlecht, aber wir bleiben für unsere Radtouren lieber auf dem Land. Um genauer zu sein, hier in Franken. 

Passend dazu haben wir ein paar Tipps für eure nächste Fahrradtour durch unsere wunderschöne Region:



 

1. Unser Vatertagstipp

Vatertag ist ja immer Tag der Männer und vielleicht auch Tag des schnellen Biers für unterwegs.
Dafür gibts zum Beispiel Brauereien- und Bierkeller-Weg. Einmal durch die fränkische Schweiz und das süffige Herz Frankens. 
Natürlich mit vielen Trinkpausen.

Bierweg






















2. Für die ganze Familie

Das ist der fränkische Wasserradweg. Da geht´s einmal quer durch das Seenland bis zum Altmühltal. Eher was für fortgeschrittene Fahrer, aber wirklich jeden Kilometer wert. 
Viel Natur und Sehenswürdigkeiten, aber natürlich auch, Überraschung, Seen gibt es da zu sehen.
Im Sommer kann da auch hier und da mal eine kurze Badepause eingelegt werden und gepicknickt werden.

Wasserweg























3. Der verzauberte Weg

Für die zauberhaften Märchenfreunde unter euch gibt es Mühlen, Manufakturen und Museen zur Technikgeschichte auf dem Weg in die Porzellanstadt Selb.
Idyllische Täler des Frankenwaldes und des Fichtelgebirges runden diese verwunschene Tour ab.
Ein bisschen träumen und abschalten kann bei diesem Weg einfach jeder.

Verwunschener Weg





















Unsere Tipps und viele weitere Radtouren für Euren nächsten Ausflug auf dem Drahtesel gibt´s hier.

Viel Spaß!

 

Please publish modules in offcanvas position.