Die spinnen, die Skandinavier

Kaffee mit Ei, seid ihr dabei? Für alle, die sich mal nach etwas Abwechslung beim wichtigsten Getränk am Morgen sehnen: Es gibt einen interessanten neuen Trend für die Kaffeezubereitung aus Skandinavien: Kaffeepulver wird mit einem Ei  vermischt und in kochendes Wasser gekippt. Das soll den Geschmack samtiger machen. Instagram Nutzer, die das mal ausprobiert haben, sind allesamt begeistert.

Falls ihr neugierig geworden seit, hier ist das Rezept und die Zutaten für euch. Ihr braucht: 80 Gramm Kaffeepulver, 600ml kochendes Wasser und ein Ei.

Zuallererst vermengt ihr das Ei samt seiner Schale mit  dem Pulver. Danach lasst ihr das Wasser aufkochen und gebt die so entstandene Paste hinzu. Das ganze wird dann bei mittlerer Hitze ca.10 Minten lang geköchelt. Wenn sich die Masse am Boden sammelt, die übrige Flüssigkeit ohne die Paste in den Becher kippen. Und zack - fertig ist euer mal völlig anderer Kaffee.

Please publish modules in offcanvas position.