Christbaumabholung: Das sind die Zeiten!

Alle Jahre wieder muss der Christbaum nach Silvester wieder abgeschmückt und abgebaut werden.

Wer noch nicht weiß, wie er den Baum in Nürnberg, Fürth oder Erlangen entsorgen kann, für den haben wir hier alle wichtigen Termine und Links zusammengefasst:

Nürnberg: Zu einer Übersicht für alle Abfuhrtermine vom 07. - bis 20. Januar geht es hier.
Wichtig: Die Bäume dürfen frühestens einen Tag vor dem genannten Abfuhrtag zu den Sammelplätzen gebracht werden. Wer den Christbaum bereits vor den genannten Terminen entsorgen möchte, kann ihn bei den Wertstoffhöfen abgeben. Die Weihnachtsbäume werden jeweils morgens ab 7 Uhr an den angegebenen Plätzen abgeholt.

Fürth: Alle Orte zur Christbaumabholung in Fürth findet ihr hier vom 04. bis 22. Januar.
Auch hier zu beachten: Christbäume mit Lametta dürfen nicht abgeladen werden.

Erlangen: Hier werden die Bäume vom 11. bis 15. Januar jeweils am Tag der Biotonnenabfuhr im jeweiligen Stadtteil mitgenommen. Zum Abfuhrkalender geht's hier.
Die Weihnachtsbäume sind an den Abfuhrtagen bis spätestens 7 Uhr am Gehsteigrand gut sichtbar bereit zu legen und werden nur ohne Weihnachtsschmuck, Lametta usw. mitgenommen.
Weihnachtsbäume können aber auch zu einem späteren Zeitpunkt kostenlos an der Kompostierungsanlage abgegeben werden.

Please publish modules in offcanvas position.